Teilnehmer an der Bundesmeisterschaft

Das Bundesfinale ist als großes Sportfest mit Beach-Party-Charakter und breiter Medien-Präsenz immer DAS Highlight und krönender Abschluss der Österreich-Tour.

Beim Turnier um den Titel Österreichischer Bundesmeister im Schulbeachvolleyball sind nur die Landesmeister jedes Bundeslandes sowie die veranstaltende Schule startberechtigt.

Final-Teilnehmer 2017:

Oberstufe:
Burgenland: BG/BRG/BORG Oberschützen
Kärnten: Europagymnasium Klagenfurt
NÖ 1: BG/BRG St. Pölten Josefstraße
OÖ: BORG Linz
Salzburg: Sport-RG Salzburg
Steiermark: BG/BORG HIB Liebenau
Tirol: BORG Innsbruck
Vorarlberg: Sportgymnasium Dornbirn
Wien: Ballsportgymnasium BORG Erdbergstraße
NÖ  2: BG Purkersdorf

Unterstufe:
Burgenland: NMS Kittsee
Kärnten: BG/BRG Lerchenfeld
NÖ 1: SMS St. Valentin Schubertviertel
OÖ: Georg von Peuerbach Gymnasium
Salzburg: SMS Seekirchen
Steiermark: BG/BRG/BORG Hartberg
Tirol: Akademisches Gymnasium Innsbruck
Vorarlberg: BG Blumenstraße Bregenz
Wien: BG/BRG/BORG 22 Polgarstraße
NÖ 2: SMS Tulln